AfreakMed Ghana Vortrag

Im Zuge unserer alljährlichen Friedenslichtaktion haben wir wieder etwas Geld zusammengebracht und auch in diesem Jahr einen Teilbetrag davon als Spende weitergegeben.  

Diesmal haben wir mit unserer Spende AfreakMED, einen Verein zur Förderung der medizinischen Versorgung in Afrika, unterstützt.  

Auf AfreakMED sind wir durch Doris Priedler aus Wankham aufmerksam geworden. Doris hat als Kinderkrankenschwester zusammen mit einer ihrer Freundinnen 6 Monate lang in Ghana beim Aufbau der Krankenstation mitgeholfen.  

Als Dank für die Unterstützung durch die Pfadfindergruppe Regau, wurde uns ein Vortrag zum Thema „Aufbau eines Krankenhauses in Ghana“ angeboten.  

Bei diesem Vortrag hat uns Doris selbst gezeigt wie schwierig das Leben dort ist und wie dringend jede Hilfe benötigt wird.
Oft relativ einfache Dinge wie der Bau eines Hauses können bei fehlender Infrastruktur zum aufwändigen und langwierigen Projekt werden. Oft müssen Baustoffe weit her gebracht werden. Durch Sach-und Geldspenden konnten mittlerweile gute Fortschritte erzielt werden und das kleine Krankenhaus kann bald seinen Betrieb aufnehmen.  

Nochmals herzlichen Dank an Doris Priedler für Ihren selbstlosen Einsatz in Ghana, den wir zumindest ein klein wenig unterstützen durften! 

 

Galerie